kondome

Fragen zur Verwendung eines Kondoms, vom wegruschendes Kondom bis zum zerrissenes Kondom

 

Wegrutschendes Kondom

Wenn ich mit meiner Freundin schlafe, dann rutscht das Kondom ein bisschen weg. Bevor ich das Kondom um mache habe ich erst die Vorhaut ganz zurück gezogen und der Penis ist ganz steif. Auch rolle ich das Kondom ganz ab. Wie kann es dann noch passieren, dass das Kondom doch etwas wegrutscht? Ich benutze normale Durex Kondome.

 

Du kannst mal ausprobieren, das Kondom über die bedeckte Eichel zu ziehen. Miteinander schlafen klappt dann genau so gut. Du musst aber die vordere Spitze zusammen drücken bevor du es abrollst; wenn das Kondom bis zu den Haarwurzeln abgerollt ist, dann kann es eigentlich nicht mehr abrutschen, es sei denn der Penis wird schlaff. Passiert das nicht vielleicht? Beim Herausholen musst du auf jeden Fall den unteren Rand gut festhalten, sodass es nicht weiter wegrutschen kann. Hast du auch schon mal alleine mit dem Kondom geübt?
Probier das mal aus und berichte mir dann davon. Du kannst auch mal auf unserer Website schauen unter Der Gebrauch eines Kondoms.

 

Allergie

Ich bin 30 Jahre alt und nehme seit 13 Jahren die Pille. Nun bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Ich habe jedoch leider eine Latex-Allergie. Ich habe normale Kondome ausprobiert, da ich dachte, dass es vielleicht doch ginge. Es ging nicht. Meine Tante hat früher das gleiche Problem. Inzwischen hat sie sich sterilisieren lassen. Sie hat früher Kondome benutzt, die aus Schafsdarm waren. Wisst ihr hierüber etwas? Ich bin schon bei ein paar Apotheken und Drogerien gewesen, aber da konnten sie mir nicht weiterhelfen. Oder gibt es noch eine andere Alternative?

 

Es gibt immer noch Kondome aus Schafsdarm, aber es gibt seit einigen Jahren auch gute Kondome aus Polyurethan, die speziell für Menschen hergestellt werden, die eine Latex-Allergie haben. Frage nach Durex Avanti und wenn die Apotheke oder Drogerie die nicht auf Vorrat hat, dann können sie sie sicher bestellen.

 

Kondom in der Vagina

Heute Nacht habe ich mit meinem Freund geschlafen und das Kondom blieb hängen, aber ich konnte es nicht in meiner Vagina sehen, ich bin gleich zur Toilette gegangen. Wir dachten erst, dass wir uns vielleicht getäuscht haben und dass das Kondom irgendwo im Bett lag. Das war aber leider nicht so. Ich glaube also, dass das Kondom noch in meiner Vagina ist, aber was ich auch probiert habe, es kommt nicht heraus. Was kann ich tun?

 

Wenn das Kondom noch drin ist, dann kannst du es auch fühlen und es mit dem Finger herausholen. Fühle noch mal, in einer Haltung, wobei dein Becken nach vorne gekippt ist. Es schadet übrigens nicht, wenn ein Kondom ein oder zwei Tage in der Vagina bleibt. Viel Erfolg. Schaue auch mal unter Der Gebrauch eines Kondoms.

 

Penis wird schlaff

Wenn ich beim Geschlechtsverkehr ein Kondom benutzen muss, wird mein Penis wieder schlaff. Kann ich daran etwas tun?

 

Mach das Kondom mal um bevor ihr miteinander schlaft. Das geht gut, wenn du das Kondom gut abrollst und wenn du dann erregter wirst, solltest du ab und zu fühlen, ob es noch gut sitzt. Du kannst auch alleine üben das Kondom über den schlaffen Penis zu ziehen.

 

Gerissenes Kondom

Ich habe jetzt schon zweimal ein gerissenes Kondom gehabt. Kann das dadurch kommen, dass ich einen recht großen Penis habe?

 

Das kann sicher eine Rolle spielen. Es liegt aber auch an der Qualität des Kondoms. Und außerdem gibt es auch Kondome für große Penisse.

Share this page